Gastroösophageale Refluxkrankheit

Abklärung

  • Magenspiegelung (Gastroskopie)

  • Ösophagusmanometrie**: Überprüfung des Schließmuskels zwischen Speiseröhre und Magen sowie die Funktionstüchtigkeit der Speiseröhre mittels einer dünnen Sonde

  • Ösophagus 24 Stunden pH-Metrie**: Überprüfung des Säurewertes in der Speiseröhre über die Dauer von 24 Stunden mittels einer dünnen Sonde

  • Zusätzlich können Ultraschall (Sono)- und Röntgenuntersuchungen nötig sein**